Kurs fällt aus

Sieh mal an(ders)

Maximale Teilnehmer*innenzahl: 18 | 7 Std. | 100€

Wir wollen uns austauschen über das, was uns stärkt und erkunden, was wir
brauchen, um selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

100€

h

Beschreibung

Wie beeinflusst Leben mit Behinderung das „System Familie“?
Diese Herausforderung wollen wir unter verschiedenen Blickwinkeln
betrachten:
• „Sieh mal an!“ drückt Anerkennung aus, für etwas, was gut gelungen ist
• „Sieh mal an!“ – bezeichnet die Aufforderung, sich eine Situation genau
anzuschauen
• „Sieh mal anders!“- benennt das Ziel, neue vielleicht überraschende
Perspektiven zu entdecken
Wir wollen uns austauschen über das, was uns stärkt und erkunden, was wir
brauchen, um selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.
Arbeitsformen sind:
• kurze Informationen zu systemischer Sichtweise und dem Konzept der
Resilienz
• Übungen
• Gespräche im großen und kleinen Kreis

}

Wann?

Donnerstag, den 20.06.2019, 10:00 – 17:00 Uhr

(inklusive angemessener Pausen)

Wo?

Barmbek Basch, Wohldorfer Straße 30, 22081 Hamburg

Für wen?

Workshop für alle, die sich mit Behinderung auseinandersetzen möchten, z.B.
• Menschen, die mit einer Behinderung leben
• Angehörige
• Assistenz- und Unterstützungspersonen

Anmeldung

Keine Anmeldung möglich, da dieser Kurs ausfällt.

Kurs fällt aus

Evelyn Schön

Kursleiterin

Ich kam 1971 am dritten Weihnachtsfeiertag mit einer Behinderung auf die Welt. O.K . – eigentlich gibt es ja den dritten Weihnachtsfeiertag nicht. Aber in unserer Familie wurde mein Geburtstag als dritter Feiertag gew…

Kristina Badenhop-Brand

Referentin

Dipl. Pädagogin, Systemische Familientherapeutin