Evelyn Schön

Persönliches und mehr…

Meine Geschichte

Von Anfang an mit Behinderung auf der Welt

Ich kam 1971 am dritten Weihnachtsfeiertag mit einer Behinderung auf die Welt. O.K. – eigentlich gibt es ja den dritten Weihnachtsfeiertag nicht. Aber in unserer Familie wurde mein Geburtstag als dritter Feiertag gewertet.

Ich bin in einer Stadt in NRW  mit nicht behinderten Menschen aufgewachsen.

Nach einem kurzen Ausflug in einem Sonderkindergarten haben meine Eltern mich zum Glück in einem Regelkindergarten angemeldet, in dem es mir sehr gut gefiel.

Wie bin ich zu meiner Seminarwerkstatt gekommen?

1999 lernte ich die Selbstbestimmt-Leben-Bewegung kennen. Die Beratungsmethode Peer Counseling von und für Menschen mit Behinderungen lernte ich in einer Weiterbildung beim Bildungs- und Forschungsinstitut zur Selbstbestimmung behinderter Menschen (bifos). Mit dem Abschluss der Weiterbildung darf ich mich als Peer Counselorin, ISL bezeichnen und hatte damit meine berufliche Heimat gefunden.

Von 1998 -2015 war ich in verschiedenen Bereichen der Behindertenhilfe tätig und habe schon immer davon geträumt selbständig zu arbeiten. Am leichtesten fällt es mir in Gruppen zu arbeiten und Seminare zu gestalten und zu moderieren. Mein Wunsch war es dieses zu meinem Hauptarbeitsfeld zu machen.

 

Seit 2015 bin ich freiberuflich als Seminarleiterin, Unterstützerin vorwiegend für Menschen mit Behinderungen unterwegs.

Gehindert haben mich verschiedene Glaubenssätze, wie zum Beispiel: Du bist nicht diszipliniert genug. Du hast eine Behinderung und kannst nicht so viel arbeiten, wie Nichtbehinderte usw.

2015 habe ich dann endlich den Mut gefasst, gestärkt durch meine Frau und mein Umfeld und habe den Antrag für den Existenzgründungszuschuss gestellt. Endlich keine täglichen, langen Arbeitswege mehr, kein tägliches im Stau stehen, keine endlosen Besprechungen mehr, sondern, die Freiheit aber auch die Verantwortung, den Tag selbst zu strukturieren und Aufträge zu gewinnen. Es ist nicht immer einfach und gleichzeitig genieße ich es, keinen Urlaub beantragen zu müssen, um ein Seminar zu leiten, niemanden fragen zu müssen, passt das zu meiner Stellenbeschreibung?

Evelyn Schön

Hier bekommst Du Einblicke in meine Arbeit und Informationen zu den Themen Peer Counseling und Persönliche Assistenz.

Abonniere kostenlos meinen Newsletter, damit ich Dich mit Neuigkeiten aus meiner Seminarwerkstatt versorgen kann.

Du hast dich Erfolgreich für meinen Newsletter angemeldet! Danke ;)